Stoffmarkt gestürmt

Und das kam mit.

Nicht wirklich viel,aber hier und da fand ich die Preise schon recht überzogen.

Die Silke hat es mit Ihrem Post HIER schon auf den Punkt gebracht und da kann ich mich voll und ganz anschließen,trotzdem war es natürlich schön mal nicht ewig weit zu fahren um einen Stoffmarkt zu besuchen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Stoffmarkt gestürmt

  1. Hallo Tatti,

    ich finde Deine Auswahl um einiges besser und reichhaltiger als meine ;)))) Aber es stimmz wirklich,besonders prickelnd war´s auf diesem Stoffmarkt nicht wirklich.Aber ich stimme Dir auch zu…wir beide brauchten nicht so weit zu fahren.

    Einen kleinen Tip habe ich noch für Dich.Eine liebe Arbeitskollegin hat früher sehr viel Patchwork gemacht,und ist ein absoluter Stoffmarktjunkie gewehsen.Sie hat mir verraten,das in Roermond ja jede Woche Wochenmarkt ist,und da soll dann auch immer eine Art Stoffmarkt sein…ich wollte da gelegentlich mal hin…und von Viersen/MG ist das ja nicht ganz so weit ;)))))

    Ich komm Dich bestimmt wieder besuchen,MG und Viersen ist ja auch nicht so weit auseinander ;))))

    Mach´s gut und bis bald

    Liebe Grüße

    Silke

    • Bis Roermond ist es ja auch nur ein Katzensprung…Da könnte man sich bei Bedarf ja mal zusammenfinden und nur ein mal Sprit vergeuden 😉

      • Hey Du!!! habe gerade Deinen Kommentar bei mir gelesen.Na wat´n Zufall 😉 Ja ja…. bei Berg´s steigt das kreative kleine Näherherzchen enorm in die Höhe.Freu mich gerade gaaaaaaaaaaaanz dolle,das ich Dich auf eine schöne erfolgreiche kleine Tour in´s Hinterland geschickt habe.Ich hoffe Deine Freundin war genauso angetan von dem Laden.

        Gerne,wir können ja mal schauen,ob wir Sprit „sparen“ können 😉

        Am besten halten wir dafür mal E-Mail Kontakt.

        Ich hoffe Du findest schnell eine neue Nähmaschine,damit Du Deine heutige erfolreichere Stoffausbeute auch schnell zu bestimmt schönen tollen Sachen vernähen kannst.

        Gant liebe Grüße von Süchteln nach MG

        Silke

      • Meine Freundin wollte gleich den ganzen Laden Kaufen,aber das hat man Ihr nicht gestattet,da noch einige Internetaufträge bearbeitet wurden :o) So musste Sie sich mit ein bisken Wachstuch und Jersey zufrieden geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s